Flo und Wisch: Musik-Kabarett im fahr(T)raum

Ist ein Greisverkehr jetzt was zum schbeiben oder doch nur eine Straßenbauweise?

Die beiden Gewinner des Kabarettfestivals 2014, Flo und Wisch werden es uns in ihrem neuesten Programm „Ameriga“ erklären. Ebendort landen die beiden mithilfe der in Österreich allseits bekannten Konsonantenverweichlichung und unter der Regie von Joesi Prokopetz. Wie uns schon der Fußball-Analyse-Experte, Fernsehprediger und Rechtschreibbeauftragte Herbert „Broasga“ erklärt: Man sollte doch alles so schreiben dürfen „wie das man es schbricht!“

Am 23. Juli ab 18.30 Uhr in den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum. Tickets gibt’s hier

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar