Kinderkrebshilfe Sportwagenausfahrt 2014

Seit 11 Jahren veranstaltet die Kinderkrebshilfe Salzburg die Sportwagenausfahrt. Im Mittepunkt steht es dabei einen Tag zu schaffen, den die krebskranken Kinder unbeschwert genießen
können. Die Sportwagenausfahrt nutzt die Faszination, die ein schnelles Auto – nicht nur bei Kindern – auslöst.

Der Start der Veranstaltung ist das Autohaus Palfinger, das jedes Jahr die Fahrzeuge zur Verfügung stellt und ein Kinderfest veranstaltet an dem es an lustigen Aktivitäten wie Hüpfburgen und Kinderschminken nicht fehlt. Im Anschluss kann jedes Kind mit einem professionellen Sportwagenfahrer und einem der exklusiven Boliden durch die Salzburger Seenlandschaft düsen.

Jedes Jahr ist die Erlebniswelt Fahr(T)raum ein Zwischenstopp auf den sich die Kinder besonders
freuen. Für Ernst Piëch, den Gründer der Erlebniswelt ist es selbstverständlich soziale Verantwortung
zu übernehmen und ein Strahlen auf die Gesichter zaubern zu dürfen. Die Rennsimulatoren sind
genauso wie die Carrera-Rennbahn immer besondere Highlights. Die Kinder sind aber auch sehr
interessiert an den historischen Ausstellungsstücken und gespannt, mehr über die Technik und
Geschichte der Fahrzeuge zu erfahren.
Auch 2014 war die Sportwagenausfahrt wieder ein voller Erfolg und ein Tag an den die Kinder noch
lange denken werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar