Mercedes: Ein Sieg – viele Gewinne

So oder so ähnlich erging es Ferdinand Porsche nach dem Sieg des von ihm konstruierten Mercedes bei der Targa Florio am 27. April 1924 in Sizilien.

Wieder zurück in Stuttgart, durfte er nicht nur eine Jubelfahrt quer durch die Stadt genießen, sondern erhielt auch einen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt und die Ehrendoktorwürde „In Anerkennung seiner herausragenden Verdienste auf dem Gebiet der Motorwagenkonstruktion und insbesondere als dem Konstrukteur des Siegerwagens der Targa Florio 1924“, von der Technischen Hochschule Stuttgart verliehen.

Hier im Bild v.l.n.r. zu sehen: Fahrer Christian Werner, Konstrukteur Ferdinand Porsche und Beifahrer Karl Sailer zufrieden nach dem Mercedes Sieg!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar