Jazz&TheCity – Christoph Pepe Auer Duo

Wann:
4. Oktober 2018 um 19:30
2018-10-04T19:30:00+02:00
2018-10-04T19:45:00+02:00
Preis:
VVK: 18,- EUR - AK: 20,- EUR

Dieses Jazz – Konzert ist ein Vorgeschmack auf das Jazz&The City Festival Mitte Oktober in Salzburg.

Zu dieser Preview kommt das Christoph Pepe Auer Duo in den fahr(T)raum.

AUER / TEMMEL

Bassklarinette und Gitarre – zwei Instrumente mit ihrem virtuosen Spielern, die bereits auf einige Preise zurückblicken können, wie z.B. den ‘Austrian Jazz Newcomer’ (Hans Koller Preis). Diese Virtuosität fließt weniger vordergründig, als sehr spielerisch in die Musik. Die Musiker spielen Lieder des österreichischen Komponisten Franz Schubert (kombiniert mit Jazzelementen) und Eigenkompositionen die wie argentinische Tangowerke, amerikanische Pop-Hits und Musik aus den Balkanregionen klingen – all dies ergibt ein reichhaltiges Repertoire, das durch viel Spielwitz und der nötigen Groove begeistert.

BIOGRAPHIEN

Christoph Pepe Auer (Klarinetten, Saxophone) ist ein kosmopolitischer Musiker und Komponist. Er studierte in Stockholm, New York und Graz und wurde mit dem Hans Koller Preis (Jazz Newcomer) ausgezeichnet.

Der Kernbereich seines Schaffens liegt darin, Jazz sowohl mit folkloristischen, afrikanischen, klassischen Klängen sowie mit Popularmusik zu verschmelzen.

Ein kreativer Zugang, ungewöhnliche Spieltechniken und ein selbstgebautes Instrument, das Pepephon®, verhelfen Christoph Pepe Auer zu weltweiter Popularität auf Youtube. Mit seinem Video ‚Warming up on a bass clarinet’ wurde er u.a. zum Filmfestival „Diagonale“ eingeladen.

Als Solist spielte der junge Künstler bereits beim Jazzbaltica Festival (Salzau), als Bandleader in The Jazz Standard (New York) und der Forbidden City Hall (Peking). Mit Manu Delago (Perkussionist Björk) konzertierte er im Duo Living Room in über 20 Ländern der Welt. Er arbeitete und studierte mit Adam Holzman (Miles Davis), Branford Marsalis (Sting), Renaud Garcia-Fons und dem Vienna Art Orchestra.

Manfred Temmel, geboren 1982 in Graz, machte seinen Abschluss Jazzgitarre an der Kunstuniversität Graz. Er ist ein gefragter Studio- und Livemusiker und machte mit seinem Duo mit Christian Bakanic auf sich aufmerksam. Das Akkordeon und Gitarre Duo präsentierte 2012 die CD Arabaroo. Die große musikalische Bandbreite des Gitarristen geht von Rock, Blues, Pop, Ethno, Flamenco, Jazz, Fusion, Gypsy, House…. bis hin zu Schlagermusik. Temmel kann auf Zusammenarbeit mit folgenden Künstlern zurückblicken: Die Patienten, The Jackson Jailbreakers, Millions of Dreads, Calim, Reejay, Dj Reebone und P-Funk, Dj Lottimo, Bob Brookmeyer, Barbara Paierl, Rainer Tempel, Ed Partyka, …