Vortrag “Austro-Daimler und die frühe Luftfahrt” mit Koloman Mayhofer und Marcus F. Zelezni

Wann:
23. August 2018 um 19:30
2018-08-23T19:30:00+02:00
2018-08-23T19:45:00+02:00
Preis:
VVK: 15,- EUR - AK: 18,- EUR

Mit der Gründung des ersten österreichischen Flugfeldes im Juni 1909 wurde Wiener Neustadt zum landesweiten Zentrum der Aviatik. Flugpionierre aus entlegenen Teilen der Monarchie kamen in die Steinfeldstadt, um hier ihre Konstruktionen zu testen und zu optimieren. Anlässlich bestens besuchter Flugveranstaltungen stellten die Piloten Ihren Wagemut und die Leistung ihrer Fluggeräte unter Beweis.

Koloman Mayrhofer seines Zeichens Bildhauer, begann 1991 eine flugfähige Albatros D.III originalgetreu nachzubauen. Seit Jahren ist er mit seiner Firma “Craft Lab” selbständig und hat sich auf die Restaurierung und den Nachbau von Flugzeugen und Automobilen spezialisiert.

DI Dr. Marcus F. Zelezni absolvierte die HTL für Flugtechnik und studierte Maschinenbau (Schwerpunkt Flugzeugbau). Seit 2007 forscht er auf dem Gebiet der Geschichte der frühen Luftfahrt.