Besucherrekord bei Modellsporttagen

"Lama" von Robert Illmaier

“Lama” von Robert Illmaier

An dem super sommerlichen April-Wochenende, 28./29. April 2018, konnte das Team um die Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum die Besucherzahlen vom letzten Jahr erneut toppen. Um die 5000 Action-Fans waren bei den Shows und Stunts der Modellsport-Elite auf dem Gelände rund um den fahr(T)raum Mattsee dabei.

Groß und Klein bestaunten kunstvolle Modellflugshows, spannende RC-Car-Rennen sowie waghalsige Stunts von den Freestyle-BMX-Profis Senad Grosic & friends und dem KTM-Stunt-Profi Dieter Rudolf. Das Modellsport-Programm konnte sich sehen lassen: Insgesamt brachten 33 internationale Top-Piloten ca. 60 Hubschrauber und Flugzeuge zum Einsatz, wobei der größte Helikopter („Lama“) einen Rotordurchmesser von 4,5 m hatte. Zudem zeigten noch 12 RC-Car-Profis ihr Können mit unterschiedlichen Typen an funkferngesteuerten Autos.

BMX-Show

Am Samstagabend rundete eine spektakuläre Nachtflugshow der „Skydancers“ an der Seepromenade in Mattsee den Action-Tag ab. „Das ist schon was ganz Besonderes hier an diesem lauen Frühlingsabend an der Promenade direkt am See zu sitzen und so eine Flugshow mit Musik zu sehen. Sehr stimmig“, so eine Besucherin aus Salzburg.

Besonders genossen haben die zwei ereignisreichen Tage auch Familien mit ihren Kindern. Neben den zahlreichen Shows der Modellautos, -flugzeuge und -hubschrauber konnten Kinder und Jugendliche auch selber Hand anlegen beim Truck-Trial-Führerschein und Drohnen-Fliegen.

 

KTM-Stunt-Profi Dieter Rudolf.

KTM-Stunt-Profi Dieter Rudolf

Man sah an diesem Wochenende auch viele Kinderwägen, lachende Kids auf der Hüpfburg und konzentrierte Jugendliche beim Ausprobieren der Modellfahrzeuge, während die Eltern die Flugshows verfolgten. Nach den beeindruckenden BMX-Tricks und der KTM-Stunt-Show holten sich viele kleine BesucherInnen als Highlight noch vor Ort ein Autogramm und ein Selfie mit ihren Stars.

Das Team um die Ferdinand Porsche Erlebniswelt fahr(T)raum bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen und BesucherInnen für eine gelungene Veranstaltung und freut sich bereits jetzt auf die Modellsporttage im Herbst 2019!

Das waren die Modellsporttage 2018.

Fotos Tag 1.

Fotos Tag 2.

Video Rückblick