Ferdinand Porsche Auto Union

Die besten Zitate und Sprüche von Ferdinand Porsche

Ferdinand Porsche (1875-1951) war unumstritten ein technisches Genie, ein begnadeter Konstrukteur und kreativer Ingenieur. Er erfand den Radnabenmotor , entwickelte das erste Hybridauto der Welt (Lohner Porsche Mixte), konstruierte sowohl Limousinen wie auch Lastkraftwagen und Zugmaschinen für den Einsatz in Landwirtschaft und militärische Zwecke.

Viele Erfolge wie z.B. die Verleihung des Ehrendoktorats und die Siege seiner Sascha-Wägen bei Rennen (Austro-Daimler Sascha ADS-R), aber auch Rückschläge, u.a. die Auseinandersetzungen und der Bruch mit Austro-Daimler, zeichneten sein Leben aus. Wie er selbst sagte: „Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert.“

Seine Rennwagen sind aus der Automobilgeschichte nicht mehr wegzudenken. Aber er hat nicht nur schnelle Autos gebaut, er ist auch leidenschaftlich gern gefahren und hat alle seine Modelle selbst auf Rennstrecken getestet. Veranschaulicht wird seine Passion durch folgende Zitate:

„Das perfekte Rennauto kreuzt als erstes die Ziellinie und zerfällt anschließend in seine Einzelteile.“

„Das letzte Auto, das gebaut werden wird, wird ein Sportwagen sein.“

„Ja – wer sagt Ihnen denn, dass S’ bremsen soll’n, fohr’n soll’ns!“

Wie hat Ferdinand Porsche auch gesagt: „Nicht die Technik macht Geschichte, sondern die Menschen, die sie erfunden haben.“  In diesem Sinne, lassen Sie sich vom Genie und den Werken Porsches in den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum in Mattsee inspirieren! Weitere Sprüche und Anekdoten des Erfinders erfahren Sie bei den Führungen durch unser besonderes Auto-Museum. Warum besonders? Im fahr(T)raum werden alle Oldtimer laufend gewartet und sind noch fahrtüchtig! Rennsimulatoren, Kinder-Werkstatt und Traktor-Stadl machen einen Ausflug zu uns zum unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt.