Legendäre Porsche-Modellautos für Sammler im Maßstab 1:18 / 1:43 / 1:87

In den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum in Mattsee kann man Automobilgeschichte hautnah erleben. Vom Lohner Porsche über den Austro-Daimler Prinz Heinrich-Wagen bis hin zum weltbekannten Sascha-Rennwagen gibt es hier unzählige legendäre Automobile und Kreationen von Ferdinand Porsche zu sehen.

Modellautos für Sammler

Viele der Exponate kann man auch im Modellformat erwerben. Sammler aus aller Welt faszinieren die bis ins kleinste Detail genauestens nachgebildeten Autos. Der Modellauto-Markt ist groß und der Wert für besondere Sammlerstücke geht teilweise in Millionenhöhe. In Deutschland beispielsweise werden jedes Jahr Modellautos für rund 250 Millionen Euro abgesetzt.

Modellautos im Maßstab 1:18, 1:43 und 1:87

Im fahr(T)raum Online Shop gibt es aktuell 25 % Rabatt (gültig bis 22.05.2020) auf Modellautos in den Maßstäben 1:18, 1:43 und 1:87. Von den Anfängen von Ferdinand Porsche bei Lohner bis hin zu seinen Entwicklungen bei Austro-Daimler und Steyr sind unter anderem folgende Modellautos erhältlich:
Lohner-Porsche Bj. 1900 und Lohner-Porsche Mixte, der erste Hybrid der Welt; der Maja von 1908, Ferdinand Porsches erste Benzinmotor-Konstruktion; der Prinz Heinrich, das erste echte Rennauto der Welt; der legendäre Sascha-Wagen von 1922, der nach Graf Alexander („Sascha“) Kolowrat-Krakowsky benannt wurde und 22 Siege bei 53 Rennen einfuhr; der Austro-Daimler Stuck-Rennwagen von 1929, mit dem der „Bergkönig“ Hans Stuck 46 Siege bei Bergrennen errang.

Modell der Hansa Brandenburg C1

Zudem finden Sie im Sortiment auch ein Modell des Flugzeuges Hansa Brandenburg C1 von 1917 im Format 1:72. Ferdinand Porsche lieferte den 6-Zylinder-Reihenmotor für das Flugzeug der k.u.k.-Lufttruppen.

Alle weiteren detailgetreuen Nachbildungen der Porsche-Konstruktionen im Modellformat und entsprechende Infos dazu sind in unserem Online Shop zu sehen. Nutzen Sie den derzeit gültigen Gutschein-Code „pricedown15“ bei Erwerb eines Modells (gültig bis 30.11.2020)!

 

Das könnte Sie auch interessieren:


Ein Porsche-Schlepper für Brasilien – der P 312

Ferdinand Porsche konstruierte nicht nur Rennwagen, er trug auch maßgeblich zur Mechanisierung der Landwirtschaft bei, u.a. durch die Entwicklung des „Volksschleppers“ ab 1944 und dessen Weiterentwicklungen zum universell einsetzbaren Traktor AP-17 („System Porsche“) mit der Firma Allgaier. Besonders der knallorange P 312 – der „Brasilianer-Schlepper“ – für den Einsatz auf Kaffee- und Zuckerrohr-Plantagen ist mit […]

Foto_Oskar Pointecker malt bei der Vernissage

Eröffnung der Austro-Daimler ADS-R “Sascha” Sonderausstellung

Am 22. März wurde die Sonderaustellung “Der Legendäre Sascha Rennwagen” in den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum Mattsee feierlich mit einer Vernissage von Oskar Pointecker eröffnet. „Wir sehen uns hier im fahr(T)raum nicht als Museum, sondern als lebendige Ausstellung. Hier ist alles in Bewegung. Alle unsere Wägen sind fahrbereit und ab heute sind wir nach der […]

Ferdinand Porsche Auto Union

Die besten Zitate und Sprüche von Ferdinand Porsche

Ferdinand Porsche (1875-1951) war unumstritten ein technisches Genie, ein begnadeter Konstrukteur und kreativer Ingenieur. Er erfand den Radnabenmotor , entwickelte das erste Hybridauto der Welt (Lohner Porsche Mixte), konstruierte sowohl Limousinen wie auch Lastkraftwagen und Zugmaschinen für den Einsatz in Landwirtschaft und militärische Zwecke. Viele Erfolge wie z.B. die Verleihung des Ehrendoktorats und die Siege […]