Vision und Illusion des Elektroautos (ABGESAGT!)

(ABGESAGT!)

Ein Fachvortrag von Prof. Dipl.-Ing. Dr. h.c Jürgen Stockmar

Die Weltbevölkerung hat am Klimawandel einen nachweisbaren Anteil. Die CO2-Emissionen müssen zukünftig radikal reduziert werden. Gesetzgeber und die meisten Medien sehen im Elektrofahrzeug eine Möglichkeit auf diesem Weg.

„Mit dem Elektroauto wird der CO2-Ausstoss sinken, weil der Gesamtwirkungsrad des Systems hoch liegt und Strom umweltfreundlicher erzeugt werden kann.“
Theoretisch Ja, aber … ?

Faktenbasiert wird im Vortrag nachgewiesen, dass mit der heutigen Erzeugerkette das Elektrofahrzeug keinen Beitrag zur Dekarbonisierung (kohlestofffreiere Wirtschaft) leisten kann.
Die weiteren Barrieren zur flächendeckenden Einführung von Elektrofahrzeugen, insbesondere Fragen der Energieversorgung und der Kosten, werden beleuchtet. Die Anforderungen an Elektrofahrzeuge, um zukünftig einen signifikanten Beitrag zur CO2-Reduktion leisten zu können, werden als Forderungskatalog und Ausblick dargestellt.

Kartenpreis: 5€ (Spende für einen guten Zweck)

Einlass:
18:30 Uhr (Besuch der Ausstellung möglich.)

Vorverkaufstickets:
im fahr(T)raum, 06217 / 592 32,  www.fahrtraum.at/tickets
alle oeticket VVK Stellen, sowie auf www.oeticket.com

19. Мар 2020
19:30 — 22:00

Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum

Karte kaufen