Vorheriges FotoNächstes Foto
4
Martina Barisic
von Creativedays
575
Der Wettbewerb ist beendet!
https://fahrtraum.at/students-award-2019-voting/?contest=photo-detail&photo_id=32656
4
575
Titel:
Martina Barisic

Fotograf:
Creativedays

Beschreibung:
Der Grundgedanke des Plakates „Speed into the night“ ist, den Austro Daimler Torpedo in einer modernen Großstadt futuristisch bei Nacht darzustellen. Hierbei wird das Auto in dynamischen Lichtlinien umrandet, um die Bewegung zu verdeutlichen. Die Stadt im Hintergrund wird durch eine Bewegungsunschärfe verschwommen, um die Geschwindigkeit des neu und hochwertig dargestellten Autos zu zeigen. Durch die Spiegelung am Boden wird ebenfalls die Hochwertigkeit gezeigt, und der Fokus verstärkt auf den Bereich des Autos gelenkt. Das Leuchten der Scheinwerfer stellt zudem auch einen Blickfänger dar, wodurch die Aufmerksamkeit auf den Wagen gelenkt wird. Die Schriftart hat eine futuristische Anmutung, die gut zum Sujet passt und durch einen Leuchteffekt den Stil und die Aussage des Plakates unterstreicht. Der dunkle Hintergrund bietet einen guten Kontrast zu den Leuchtlinien, was dazu beiträgt das das Auto gut hervorsticht. Der Schein der Lichtlinien ist in einem blauen Ton gehalten, der angepasst an die Farben der Gebäude der im Hintergrund liegenden Stadt ist.
Beschreibung:
Der Grundgedanke des Plakates „Speed into the night“ ist, den Austro Daimler Torpedo in einer modernen Großstadt futuristisch bei Nacht darzustellen. Hierbei wird das Auto in dynamischen Lichtlinien umrandet, um die Bewegung zu verdeutlichen. Die Stadt im Hintergrund wird durch eine Bewegungsunschärfe verschwommen, um die Geschwindigkeit des neu und hochwertig dargestellten Autos zu zeigen. Durch die Spiegelung am Boden wird ebenfalls die Hochwertigkeit gezeigt, und der Fokus verstärkt auf den Bereich des Autos gelenkt. Das Leuchten der Scheinwerfer stellt zudem auch einen Blickfänger dar, wodurch die Aufmerksamkeit auf den Wagen gelenkt wird. Die Schriftart hat eine futuristische Anmutung, die gut zum Sujet passt und durch einen Leuchteffekt den Stil und die Aussage des Plakates unterstreicht. Der dunkle Hintergrund bietet einen guten Kontrast zu den Leuchtlinien, was dazu beiträgt das das Auto gut hervorsticht. Der Schein der Lichtlinien ist in einem blauen Ton gehalten, der angepasst an die Farben der Gebäude der im Hintergrund liegenden Stadt ist.