Mrz
28
Do
2019
Vortrag – Austro Daimler Rennapparat
Mrz 28 um 19:30
Vortrag - Austro Daimler Rennapparat

AUSTRO DAIMLER UND DIE FRÜHE LUFTFAHRT
KOLOMAN MAYRHOFER & DI DR. MARCUS F. ZELEZNY

“Der Austro-Daimler Rennapparat, das erste Weltrekordflugzeug Österreichs”

Mit der Gründung des ersten österreichischen Flugfeldes im Juni 1909 wurde Wiener Neustadt zum landesweiten Zentrum der Aviatik. Zwei Jahre später erzielte Pilot Heinrich Bier zehn Weltbestleistungen innerhalb von nur vier Tagen. Dies waren die ersten Weltrekorde für Österreich, aufgestellt mit dem “Rennapparat”, dem einzigen je von Austro-Daimler gebauten Flugzeug, ausgerüstet mit dem von Ferdinand Porsche konstruierten 120 PS Aero-Daimler Flugmotor.

Jun
19
Mi
2019
Lesung: Sternstunden des Automobils
Jun 19 um 19:30 – 22:00
Lesung: Sternstunden des Automobils

GUNTER HAUG Lesung “Sternstunden des Automobils”

Warum waren sich Bosch, Benz und Daimler ihr Lebtag lang spinnefeind?

Was ist dran an der Behauptung, dass der Ottomotor gar nicht von Otto erfunden worden ist, sondern erst von Wilhelm Maybach zum Laufen gebracht worden ist?

Wie hat es der Österreicher Emil Jellinek geschafft, Bosch, Daimler und Porsche zu Weltfirmen zu machen?

Wann war sich Ferdinand Porsche darüber im Klaren, dass er in Stuttgart den Durchbruch schaffen würde?

Und: was wären sie alle ohne ihre Frauen gewesen?

Fragen über Fragen – auf die Gunter Haug in „Sternstunden des Automobils“ verblüffende Antworten gibt. Anekdoten und Geschichten aus einer Zeit, in der aus Europa der sprichwörtliche Motor für die ganze Welt geworden ist.

Dez
12
Do
2019
Weihnachtslesung: Chris Lohner
Dez 12 um 19:30 – 22:00
Weihnachtslesung: Chris Lohner

Was schon wieder Weihnachten?

Es ist wie mit dem ersten Schnee: Sobald er da ist, zeigt sich fast jeder überrascht, von dem weißen Etwas, das da vom Himmel fällt. Und mit Weihnachten ist es genauso: Überfallsartig sagt sich plötzlich der 24. Dezember an! Also, das kann ja nicht sein! Jedes Jahr dasselbe?

Ja, sicher und das bis in alle Ewigkeit! Und schon deshalb gibt es bei  Chris Lohner zu Weihnachten Abwechslung, Entspannung und Unterhaltung. Zum Beispiel mit der Jungfrau Maria, die ihr Baby, falls es ein Junge wird, David taufen will. Oder bei einem Besuch im Försterhaus am Heiligen Abend, wo des Försters Frau Geschäften nachgeht, die nicht ganz unblutig sein dürften und mit zwei Liebenden, die sich unterm Christbaum vergnügen …

Na ja, mehr wird nicht verraten! Jedenfalls: Spaß muss sein! Weihnachten ein Fest der Freude? Ja natürlich!